schwindelfrei widmet sich der Improvisation, der reinen Kunst des Augenblicks.

 

Reinhild Kuhn  Tanz / Piano

Peter Gößwein  Sprache / Piano

Waltraut Elvers   Violine / Viola

 

„Musikalische Improvisation in kammermusikalischer Qualität begegnet Butoh-inspiriertem Tanz und Erzählkunst. schwindelfrei balanciert auf der Grenze zwischen tonaler und freier Improvisation, Erzählung und Abstraktion, dadaistischem Humor und zarter Poesie“

Jagna Anderson, Kuratorin impro.per.arts